Nach Breuna geht es in die Sommerpause 2019

Am Freitag, den 28.06.2019 war der letzte Schultag in Hessen und in Breuna fand der Organisatorenlauf des 32. Breunaer Volkslaufes statt.

Bei der stadionfernen Veranstaltung, wie das jetzt offiziell heißt, haben beim Organisatorenlauf diejenigen Läufer die Chance Punkte für die Nordhessencup-Serie zu sammeln, die am Sonntagmorgen, dem „richtigen“ Veranstaltungstermin, keine Zeit haben daran teilzunehmen.

Auch ein Heiligenröder nutzten die Chance am Freitagabend. Horst Hilmes absolvierte den Halbmarathon zwischen Breunarer Wald und Malsburg in 3:02:56 Stunden.

Am Sonntag dann der Hauptlauf des TSV Breuna. Die Rennen wurden zwischen 8.50 Uhr und 9.50 Uhr gestartet, ehe die ganz große Hitze kam, trotzdem war es schon sehr warm und die Teilnehmer waren froh, dass viele Passagen im Wald verliefen.

Einige Läufer der Skiabteilung waren in Breuna erfolgreich:

Bei den Bambinis rannte Nina Dedecke über 400 Meter nach 1:39 Minuten ins Ziel, Jan Dedecke war nach 1:43 Minuten im Ziel und Erik Adler war nach genau 2 Minuten im Ziel.

Wieder einmal hieß der Sieger der U10 auf der 1.000 Meter Strecke Paul Dedecke mit einer Zeit von 3:51 Minuten, Mailin Fehr rannte als 3. der WU14 nach 4:04 Minuten ins Ziel vor Philipp Adler der mit einer Zeit von 4:28 Minuten das Rennen beendete.

Auf der 5km Schleife rannte Patrick Adler als 2. der M35 in 20:11 Minuten ins Ziel. Ihm folgte Michael Fehr in 21:57 Minuten. Als nächste erreichte Nadine Dedecke in 34:47 Minuten und Horst Hilmes erkämpfte sich Platz 2 in der M75 in 38:50 Minuten.

Auf der 10km Schleife rannte Marius Arenius nach 55:32 Minuten über die Ziellinie und Jürgen Palt siegte in der M80 in 65:39 Minuten.

Auf der Langstrecke über 21,1km Strecke war Andreas Völker unterwegs. Andreas brauchte für die abwechslungsreiche Strecke 2:04:12 Stunden.

Insgesamt erreichten bei beiden Veranstaltungen 511 Läuferinnen und Läufer das Ziel.

Am 11.08.2019 ist die Sommerpause beendet, dann wird in Breitenbach bei Bebra der nächste Nordhessencup-Lauf gestartet.