41. Rotenburger Osterlauf 2019

Der Ostersamstag findet in der NHC-Serie traditionell in Rotenburg statt.

Auch einige Heiligenröder entflohen den Ostervorbereitungen und genossen die gute Organisation und ideale Laufbedingungen.

Bei den Bambinis, die diesmal 100 Meter mehr als üblich laufen durften, waren wieder Nina und Jan Dedecke erfolgreich dabei. Paul Dedecke wurde erneut Sieger seines Alters über die 1000 Meter in 3:50 min. Ebenfalls über 1000 Meter belegte Mailin Fehr in 3:57 min den dritten Platz in ihrer Altersklasse.

Bei den „Großen“ starteten über die 5 km Michael Fehr (21:28 min), Jürgen Palt (29:27 min), Andrea Völker (33:55 min) und Nadine Dedecke (34:50 min). Sabine Schier hielt unsere Farben über die 10 km hoch und benötigte 66:42 min für ihren Lauf.

Die anspruchsvolle 18 km Strecke nahmen sich fünf unserer Athleten vor.  Schnellster war Wolfgang Schier in 1:29:20 h, gefolgt von Sascha Fink (1:34:29), Wolfgang Eger (1:45:01 h), Andreas Völker (1:49:31 h) sowie Horst Hilmes (2:43:00 h).

Jürgen Dieterich